Overblog
Folge diesem Blog
Administration Create my blog
19. Oktober 2015 1 19 /10 /Oktober /2015 10:06
~~Pressemitteilung Inselatelier e.V. - Bausteine des Miteinanders - Feier zur Eröffnung

Bausteine des Miteinanders Feier zur Eröffnung des großen Fliesenmosaiks am Marktplatz in Kirchdorf Süd

Zur feierlichen Einweihung lädt das Inselatelier herzlich ein und möchte dies mit allen Beteiligten, Anwohnern und weiteren Interessierten feiern! Wie immer gibt es eine gemeinsame Kunstaktion und ein buntes Programm.

Die Musiker aus der Flüchtlingsunterkunft im Karl-Arnold-Ring Alireza Devis, Dudelsack und Harmonica (Iran), Ali Alipour, Drum (Afghanistan) und Parvin Mahmoudi, Drum (Iran),werden das Event freundlicherweise musikalisch begleiten
Wann: Am Freitag, dem 23.10.2015 pünktlich um 15 Uhr
Wo: Vor der Mavi – Apotheke, Kirchdorfer Damm 3, 21109 Hamburg

Kunst verbindet!
Ein Jahr haben mehr als 150 große und kleine Künstler an dem Wandbild für Kirchdorf Süd im Inselatelier gearbeitet. Menschen von 5 Jahren bis 91 Jahren, mit und ohne Handicap und mit vielen unterschiedlichen Nationalitäten waren dabei und haben unterschiedliche Fliesen gestaltet.
Es gab viele Begegnungen mit sehr unterschiedlichen Menschen und es hat reger Austausch stattgefunden. Auch Künstler aus dem Flüchtlingscamp haben mitgearbeitet – dann hieß Kunst einfach auch mal „art“ und Pinsel kurz und bündig „brush“.
Dort wurde geredet über Inklusion, das Miteinander in Kirchdorf Süd, über die Umwelt, Tiere und es wurde sogar ein Weltbuch des Friedens gestaltet.
Gerade vor dem Hintergrund unterschiedlicher sozialer Gruppen und Kulturen konnte die gemeinsame Arbeit, welche unterschiedlichen Facetten der Wahrnehmung Ausdruck verleiht, Verständnis füreinander schaffen.
Themen wie Inklusion, Toleranz und Respekt, aber auch Freude am Miteinander wurden mit Spaß in Fliesen dargestellt und im Zusammenwirken mit allen Beteiligten als gemeinsames Kunstwerk konzipiert.
Die Künstler erlebten so immer wieder, dass Respekt vor der Sichtweise des anderen grundlegend wichtig ist. Es sind über 160 kleine Kunstwerke entstanden, die diesen Prozess bildlich darstellen und die gemeinsam zu einem tollen Gesamtkunstwerk werden.
Das Inselatelier musste das Projekt nun leider abschließen, weil kein Platz für weitere Fliesen an dieser Wand ist.
Das Mosaik ist gut sichtbar als öffentliches Gesamtkunstwerk an einer Wand am Marktplatz angebracht worden!
Interessierte Gäste sind herzlich willkommen!


Die Aktion wurde unterstützt von SAGA GWG, Aktion Mensch, Inklusionsschule Schule An der Burgweide, BHH Sozialkontor gGmbH u.a.

~~Pressemitteilung Inselatelier e.V. - Bausteine des Miteinanders - Feier zur Eröffnung
~~Pressemitteilung Inselatelier e.V. - Bausteine des Miteinanders - Feier zur Eröffnung
Published by Maren Fiebig - in Inselatelier
Kommentiere diesen Post
5. Oktober 2015 1 05 /10 /Oktober /2015 00:00
 Bausteine des Miteinanders - Feier zur Eröffnung des inklusiven Fliesenmosaiks am Marktplatz in Kirchdorf Süd

Ein Jahr haben mehr als 150 große und kleine Künstler an dem Wandbild für Kirchdorf Süd miteinander gearbeitet.
Menschen von 5 Jahren bis 91 Jahren, Menschen mit und ohne Handicap, Menschen mit vielen unterschiedlichen Nationalitäten waren dabei und haben ganz tolle und unterschiedliche Fliesen gestaltet.
Es gab unzählige Begegnungen mit sehr unterschiedlichen Menschen und es hat reger Austausch stattgefunden.
Auch Künstler aus dem Flüchtlingscamp haben mitgearbeitet – dann hieß Kunst einfach auch mal „art“ und Pinsel kurz und bündig „brush“. Dort wurde geredet über Inklusion, das Miteinander in Kirchdorf Süd, über die Umwelt, Tiere und es wurde sogar ein Weltbuch des Friedens gestaltet.

Es sind über 160 kleine Kunstwerke entstanden, die diesen Prozess bildlich darstellen und die gemeinsam zu einem tollen Gesamtkunstwerk werden.
Das Inselatelier musste das Projekt nun leider abschließen, weil kein Platz für weitere Fliesen an dieser Wand ist.
Das Mosaik wird gut sichtbar als öffentliches Gesamtkunstwerk an einer Wand am Marktplatz angebracht werden!

Zur feierlichen Einweihung lädt das Inselatelier herzlich ein und möchte dies mit allen Beteiligten, Anwohnern und weiteren Interessierten feiern!

Wie immer gibt es eine gemeinsame Kunstaktion und ein buntes Programm Ihr seid herzlich willkommen am
Freitag, dem 23.10.2015 pünktlich um 15 Uhr
vor der Mavi – Apotheke,
Kirchdorfer Damm 3, 21109 Hamburg

Diese Aktion wird unterstützt von
SAGA GWG, Aktion Mensch, BHH Sozialkontor gGmbH

Published by Maren Fiebig
Kommentiere diesen Post
29. September 2015 2 29 /09 /September /2015 23:13

Dies Infoplakat könnt ihr schnell noch am Freitag den 2. Oktober im Inselatelier abholen und verteilen!

So wissen dann alle Bescheid, dass sie nun ihre Fliese glasieren können.

Es warten ja noch einige kleine und große Künstler darauf, dass ihre Fliese gebrannt wurde und glasiert werden kann!

Freitag, 14 - 17 Uhr,

Dahlgrünring 3, 21109 Hamburg

Infoplakat - schnell noch verteilen
Published by Maren Fiebig
Kommentiere diesen Post
29. September 2015 2 29 /09 /September /2015 22:46

Nun könnt ihr jeden Freitag im offenen Kurs im Inselatelier eure Fliesen bemalen!
Sie werden ab dem 12. Oktober 2015 dann angebracht.
Wenn ihr in den nächsten drei Wochen nicht zum Bemalen vorbeikommt, dann bemalen andere eure tollen Fliesen, damit wir rechtzeitig fertig werd
en.

Ihr könnt immer kommen am
Freitag, 14 - 17 Uhr,
Dahlgrünring 3, 21109 Ham
burg

MITEINANDER - Kunst im öffentlichen Raum: Countdown für unser Mosaik
MITEINANDER - Kunst im öffentlichen Raum: Countdown für unser Mosaik MITEINANDER - Kunst im öffentlichen Raum: Countdown für unser Mosaik
MITEINANDER - Kunst im öffentlichen Raum: Countdown für unser Mosaik
MITEINANDER - Kunst im öffentlichen Raum: Countdown für unser Mosaik
MITEINANDER - Kunst im öffentlichen Raum: Countdown für unser Mosaik
MITEINANDER - Kunst im öffentlichen Raum: Countdown für unser Mosaik
MITEINANDER - Kunst im öffentlichen Raum: Countdown für unser Mosaik
Published by Maren Fiebig
Kommentiere diesen Post
14. Juli 2015 2 14 /07 /Juli /2015 20:37
Inselatelier e.V.  -  Bausteine des Miteinanders

Hamburg, 14.07.2015

 

Morgen beginnen die Schulferien, es ist Urlaubszeit!

Wir machen keinen Urlaub - wir sind weiter für euch da!

Alle, die noch im Endspurt eine Fliese für unser tolles Mosaik machen wollen, können das tun!

Ihr könnt auch malen oder etwas anderes kreativ gestalten.

Ihr könnt uns besuchen und mit uns Kunst machen - inklusiv und generationsübergreifend.

 

Manchmal sprechen wir neuerdings auch englisch, denn wir haben nun auch öfter unsere geflüchteten Künstler zu Gast, die mit uns arbeiten.
Da heißt Kunst dann "art" und Pinsel auch mal "brush"!

 

Wir machen zusammen Kunst!

Immer freitags,

14 Uhr bis 17 Uhr im Inselatelier,

Dahlgrünring 3, 21109 Hamburg

Inselatelier e.V.  -  Bausteine des MiteinandersInselatelier e.V.  -  Bausteine des Miteinanders
Inselatelier e.V.  -  Bausteine des MiteinandersInselatelier e.V.  -  Bausteine des Miteinanders
Inselatelier e.V.  -  Bausteine des MiteinandersInselatelier e.V.  -  Bausteine des Miteinanders
Inselatelier e.V.  -  Bausteine des MiteinandersInselatelier e.V.  -  Bausteine des Miteinanders
Inselatelier e.V.  -  Bausteine des MiteinandersInselatelier e.V.  -  Bausteine des Miteinanders
Inselatelier e.V.  -  Bausteine des Miteinanders
Published by Maren Fiebig
Kommentiere diesen Post
12. Juli 2015 7 12 /07 /Juli /2015 11:57
Serdar malt
Serdar malt
Serdar malt
Serdar malt
Serdar malt

Serdar malt!
Inklusiver Kurs: Freitags, 14 Uhr bis 16.30 Uhr
Dahlgrünring 3, 21109 Ham
burg

Tel.: 317 92 887

Published by Maren Fiebig
Kommentiere diesen Post
26. Juni 2015 5 26 /06 /Juni /2015 11:08
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!

Das Fliesenmosaik wird toll - das habt ihr alle super gemacht!

Es ist ganz, ganz toll, was bisher entstanden ist und zeige euch jetzt viele dieser superschönen Fliesen!

Die Fliesen müssen immer 3 Wochen trocknen, dann werden sie gebrannt und danach können sie bemalt werden. Das machen wir dann gemeinsam!

Und für alle, die noch keine Fliese gemacht haben, aber eine machen wollen: Kommt vorbei, noch ist Zeit...

Nach dem Sommer soll das Mosaik angebracht werden!

Kunstkurs für Kinder, freitags, von 13.30 bis 15 Uhr, Leitung Inge Seipel, Bildhauerin und Künstlerin, im Atelier der Inklusionsschule An der Burgweide, Karl-Arnold-Ring 13, 21109

Kunstkurs für Erwachsene mit und ohne Handicap, freitags von 14 bis 17 Uhr, Leitung Maren Fiebig, Künstlerin und Pädagogin, in den Räumen des Inselatelier e.V., Dahlgrünring 3, 21109 Hamburg

Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Inselatelier at work! Bausteine des Miteinanders - unser Mosaik nimmt Gestalt an!
Published by Maren Fiebig - in Inselatelier e.V.
Kommentiere diesen Post
18. Juni 2015 4 18 /06 /Juni /2015 10:11
..at work...
..at work...

..at work...

Das Fliesenmosaik wird toll!

Es gab bereits viel zu sagen über Inklusion, unser Miteinander in Kirchdorf Süd, über die Umwelt, Tiere und das Weltbuch des Friedens

Ich finde ganz, ganz toll, was bisher entstanden ist!

Die Fliesen müssen immer 3 Wochen trocknen, dann werden sie gebrannt und danach können sie bemalt werden. Das machen wir dann gemeinsam!

Und für alle, die noch keine Fliese gemacht haben, aber eine machen wollen: Kommt vorbei, noch ist Zeit... Nach dem Sommer soll das Mosaik angebracht werden!

Kunstkurs für Kinder, freitags, von 13.30 bis 15 Uhr, Leitung Inge Seipel, Bildhauerin und Künstlerin, im Atelier der Inklusionsschule An der Burgweide, Karl-Arnold-Ring 13, 21109 Hamburg

Kunstkurs für Erwachsene mit und ohne Handicap, freitags von 14 bis 17 Uhr, Leitung Maren Fiebig, Künstlerin und Pädagogin, in den Räumen des Inselatelier e.V., Dahlgrünring 3, 21109 Hamburg,

Serdar und Sabine gestalten Fliesen

Serdar und Sabine gestalten Fliesen

Mosaik in Arbeit

Mosaik in Arbeit

Mosaik Ausschnitt

Mosaik Ausschnitt

Elke und Ruth haben Spaß an der Arbeit!

Elke und Ruth haben Spaß an der Arbeit!

Foto: Ksenia Porechina, aus 40 Menschen - 40 Jahre Leben in Kirchdorf-Süd von Sigrun Clausen

Foto: Ksenia Porechina, aus 40 Menschen - 40 Jahre Leben in Kirchdorf-Süd von Sigrun Clausen

Published by Maren Fiebig - in Inselatelier e.V.
Kommentiere diesen Post
14. April 2015 2 14 /04 /April /2015 08:35
Petra Jenssen: Die Künstler bei der Arbeit
Petra Jenssen: Die Künstler bei der Arbeit

E i n l a d u n g

Am Freitag dem 8. Mai, von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr, sind neue Arbeiten der Künstler des Kunstvereins zu besichtigen

im Community Center Inklusiv im Laurens-Janssen-Haus, Kirchdorfer Damm 6, 21109 Hamburg.

Zusätzlich können alle Besucher Fliesen aus Ton für ein gemeinsames Mosaik gestalten, welche später gemeinsam bemalt werden.

Einige haben auch schon Fliesen gestaltet, diese können dann glasiert werden!

Das Inselatelier hat in den letzten Monaten bei der Arbeit am Mosaik bereits etliche Erfahrungen sammeln können. Themen wie Inklusion, Toleranz und Respekt, aber auch Freude am Miteinander wurden mit Spaß in Fliesen dargestellt und im Zusammenwirken mit allen Beteiligten als gemeinsames Kunstwerk konzipiert.

Die Künstler erleben so immer wieder, dass Respekt vor der Sichtweise des anderen grundlegend wichtig ist.

Das fertige Mosaik wird folgend als Gesamtkunstwerk gut sichtbar an einer Wand am Marktplatz angebracht werden.

Auch mit diesem Projekt wird der inklusive Kunstverein dem Anliegen gerecht, in Kirchdorf Süd ein kostenfreies Bildungsangebot zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen der Fertigstellung des Mosaiks sind interessierte Künstler in spe herzlich eingeladen, mitzuarbeiten und in einem Kurs eine Fliese für das gemeinsame Kunstwerk zu gestalten.

Kunstkurs für Kinder, freitags, von 13.30 bis 15 Uhr, Leitung Inge Seipel, im Atelier der Inklusionsschule An der Burgweide, Karl-Arnold-Ring 13, 21109 Hamburg

Kunstkurs für Erwachsene mit und ohne Handicap, freitags von 14 bis 17 Uhr, Leitung Maren Fiebig, in den Räumen des Inselatelier e.V., Dahlgrünring 3, 21109 Hamburg, Kontakt: Maren Fiebig, Telefon 040/31792887

Diese Aktion wird gefördert von SAGA GWG ° Aktion Mensch BHH °Sozialkontor gGmbH

Petra Jenssen: Nadine gestaltet eine Fliese

Petra Jenssen: Nadine gestaltet eine Fliese

Published by Maren Fiebig - in Inselatelier e.V.
Kommentiere diesen Post
28. Februar 2015 6 28 /02 /Februar /2015 18:15

40 Jahre Kirchdorf Süd


Ein sehr interessanter Beitrag über KDS vom WIR der SAGA GWG auf Hamburg1
Inselatelier - In eigener Sache:
Schade, dass die teilnehmenden KünstlerInnen der Inklusiven Kunstgruppe im Beitrag nicht zu Wort gekommen sind! Ihr habt tolle Sachen gesagt!
Schade auch, dass durch den Schnitt und die Zusammenstellung des Beitrags fast nahegelegt wurde, dass ich die tolle Künstlerin Margret Meisterernst in ihrer Arbeit unterstütze! Maggy, du weißt: Ich finde deine Bilder ganz toll und ich habe viel von dir gelernt!


Nun zum interessanten Beitrag:

Kommentare anzeigen

Published by Maren Fiebig - in Inselatelier e.V.
Kommentiere diesen Post

Profil

  • Maren Fiebig
  • Maren Fiebig, Künstlerin aus Hamburg
- langjährige Ausstellungstätigkeit 
- Organisation von Kulturprojekten gegen Armut 
Tätig als Kunstdozentin an Schulen, Entwicklung von Kunstprojekten an Schulen und an sozialen Brennpunkten
  • Maren Fiebig, Künstlerin aus Hamburg - langjährige Ausstellungstätigkeit - Organisation von Kulturprojekten gegen Armut Tätig als Kunstdozentin an Schulen, Entwicklung von Kunstprojekten an Schulen und an sozialen Brennpunkten